EM 2022: Bälle sorgen für Wirbel bei Norwegerinnen

EM 2022: Bälle sorgen für Wirbel bei Norwegerinnen
Written by admin

Norwegerinnen nach EM-Auftakt sauer

“Ich hätte amit gerechnet, dass so etwas überprüft wird”

4:1 gewinnen die Norwegerinnen ihren EM-Auftakt gegen Nordirland. Trotzdem gibts Ärger. Wegen den Ballen.

Published: 10:57 Uhr

|

Aktualisiert: vor 58 Minuten

Norwegens Star-Spielerin Ada Hegerberg (Weltfussballerin 2018) klagt nach dem Auftaktsieg gegen Nordirland über das Spielgerät. Im norwegischen Rundfunk sagt die Lyon-Spielerin: “Die waren ein bisschen weich, jedenfalls die ersten beiden.”

Das zeigt sich auch während des Spiels, in der 20. Minute wirft sie den Ball irritiert weg. Und auch andere Spielerinnen zeigen mehrfach an, dass etwas mit den Bällen nicht stimmt. “Wir haben um einen neuen Ball gebeten, mit dem wir ordentlichen Fussball spielen konnten”, sagt Hegerberg, die ihr internationales Comeback nach fünf Jahren gab, weiter.

Leave a Comment