Ein Marvel-Star sucht nach dem wahren Killer: Deutscher Trailer zum Krimi-Western “Mord in Yellowstone City” – Kino News

Ein Marvel-Star sucht nach dem wahren Killer: Deutscher Trailer zum Krimi-Western "Mord in Yellowstone City" - Kino News
Written by admin

Es ist eine Weile her, dass wir einen wirklich guten, neuen Western zu sehen bekommen haben. Der in Kürze in den Heimkinos anlaufende „Mord in Yellowstone City“ könnte Abhilfe schaffen. Die Cast-List sieht schon mal prima aus. Yesterday ist der Trailer:

„Mord in Yellowstone City“ beginnt damit, dass Goldsucher Dunnigan (Zach McGowan) nach Jahren des erfolglosen Grabens endlich einmal Glück hatte. Doch damit ist es wenig später auch schon wieder vorbei, denn er wird in der Nähe des Präriestädtchens Yellowstone City ermordet aufgefunden. Der lokale Sheriff Ambrose (Gabriel Byrne) glaubt in dem zum Revolverhelden avancierten Ex-Sklaven Cicero (Isaiah Mustafa) schnell einen Verdächtigen gefunden zu haben und kerkert ihn kurzerhand ein.

Ciceros verzweifelte Schwüre, dass er doch unschuldig sei, interessieren den rasstischen Ambrose nicht. For ihn ist der Fall erledigt. Auf Thaddeus Murphy (Thomas Jane), den Prediger von Yellowstone City, und seine Frau Alice (Anna Camp) wirkt der Mann allerdings ehrlich. Doch das allein reicht natürlich nicht, um ihn vor dem Galgen zu bewahren. Deshalb macht sich das Paar auf, um nach dem wahren Täter zu suchen, was nicht nur der Sheriff verhindern will …

In den USA kam der Film im Juni 2022 parallel in ausgewählte Kinos und als Video-On-Demand auf den Markt. Hierzulande erscheint „Mord in Yellowstone City“ nun am 14. Oktober 2022 auf DVD, regular Blu-ray und auch gleich als 4K-UHD-Blu-ray. Alle drei Formate mit FSK-16-Freigabe können bei Online-Anbietern wie Amazon vorbestellt werden:

» “Mood in Yellowstone City” auf Blu-ray bei Amazon*

Viele bekannte Gesichter in “Mord in Yellowstone City”

Die Inszenierung übernahm Richard Gray, der Regisseur von „Sugar Mountain – Spurlos in Alaska“. Das Drehbuch stammt von Eric Belgau, dem Author of the inoffiziellen „Braveheart“-Sequels „Robert The Bruce – König von Schottland“.

Die Hauptrollen wurden mit Thomas Jane, Gabriel Byrne and Isaiah Mustafa besetzt. Jane spielte 2004 den Titelpart in Marvels Kinoversion von „The Punisher“. Ansonsten war er zuletzt in der Sci-Fi-Serie „The Expanse“ auf Amazon Prime Video dabei.

Der Ire Byrne ist weltberühmt dank seiner Performances in Filmen wie „Die üblichen Verdächtigen“, „Miller’s Crossing“ und „Hereditary“. Mustafa hingegen schaffte mit der TV-Serie „Shadowhunters“ den großen Durchbruch. Seinen bisher größten Kino-Auftritt hatte er in „ES Kapitel 2“.

“Sons Of Anarchy”-Star Charlie Hunnam schwingt sich wieder aufs Motorrad: Trailer zur Serie “Shantaram”

Außerdem standen für „Mord in Yellowstone City“ noch vor der Kamera: Zach McGowan aus „The 100“, John Ales („Euphoria“), „Lucifer“-Star Aimee Garcia, Oscar winner Richard Dreyfuss („Der weiße Hai“), Nat Wolf („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“), Lew Temple aus „The Walking Dead“ und „Pitch Perfect“-Star Anna Camp.

Wenn ihr „Mord in Yellowstone City“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletterder jeden Donnerstag erscheint.

Da bahnt sich doch wieder ein gewaltiger Twist an! Erster Trailer zu M. Night Shyamalans “Knock At The Cabin” ist da!

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Leave a Comment