Ein Ausblick auf Hyundais neue Elektrosportler Ioniq 5 N & Ioniq 6 N

Ein Ausblick auf Hyundais neue Elektrosportler Ioniq 5 N & Ioniq 6 N
Written by admin

Ioniq 6 N and N Vision 74

Yesterday driften new Hyundais Elektro-Sportler

Ioniq 5 N, Ioniq 6 N und vielleicht auch N Vision 74 – ab 2023 werden die heute schon dynamischen Hyundai-Stromer noch viel sportlicher. Die neue Konkurrenz könnte sogar Porsche Taycan & Co. gefährlich werden.

Published: 16.07.2022 um 13:17 Uhr

Wolfgang Gomoll and Raoul Schwinnen

Ein Prototyp des Ioniq 6 N mit der Star-Wars-ähnlichen Bezeichnung RN22e dreht bereits eifrig Testrunden auf der Nordschleife des Nürburgrings (D). Da sich dieses rollende Sportlabor mit dem Ioniq 5 die E-GMP-Plattform und auch den Antriebsstrang teilt, voirten dessen technischen Daten, mit welcher Power ab nächstem Jahr der neue Hyundai Ioniq 5 N in den Ring steigen dürfte.

Das 4.91 Meter lange Konzeptfahrzeug mit 77.4 kWh-Akku hat 4×4, imposing 585 PS (430 kW) und 740 Nm Drehmoment und schafft eine Spitze von über 250 km/h. Also durchaus konkurrenzfähig gegen Porsche Taycan und Konsorten. Doch eine sportliche Fahrzeugvariante zeichnet sich nicht nur durch Längsdynamik aus. Kompaktsportler wie der Hyundai i20 N oder i30 N überzeugen heute vor allem durch ihre Agilität. Das soll bei den rein elektrischen Ioniq-N-Versionen nicht anders sein.

Leave a Comment