Ein absolutes Horror-Meisterwerk mit einer legendären Schockszene

Ein absolutes Horror-Meisterwerk mit einer legendären Schockszene
Written by admin

Wenn man sich Listen mit den besten Horrorfilmen go Zeiten anschaut, wird es nicht selten passieren, dass Shining auf einem der vorderen Plätze auftaucht. Die 1980 erschienene Adaption des gleichnamigen Stephen King-Romans sorgt für zwei Stunden Grusel im abgelegenen Overlook-Hotel in den Bergen von Colorado.

Ironischerweise ist King selbst kein grosser Fan von Stanley Kubricks Umsetzung. Seiner Meinung nach verfehlt der Film den eigentlichen Kern des Buches und räumt Jack Nicholson als wahnsinnigen Jack Torrance zu viel Platz ein. Für King ist das Overlook-Hotel die Wurzel des Bösen und kommt in der Verfilmung viel zu kurz.

  • Height im TV: Shining läuft heute Nacht um 00:10 Uhr auf Kabel eins. Davor zeigt der Sender Besser geht’s nicht und Die Jack Nicholson Story. Alternativ könnt ihr Shining derzeit bei Netflix streamen.

Horror-Meisterwerk: Stanley Kubricks Shining ist mehr als eine Jack Nicholson-Show

Ja, Nicholson nimmt sehr viel Platz in Shining ein. Ausgehend von all den Referenzen in der Popkultur scheint der Film nur aus jener furchteinflößenden Szene zu bestehen, in der mit einer Axt durch eine Tür bricht. Kubricks Interesse gilt jedoch ebenso dem ungewöhnlichen Ort, den er mit bedrohlicher Aura zum Leben erweckt.

Hier könnt ihr den Trailer zu Shining schauen:

The Shining – Trailer

Abspielen

Angefangen bei den hypnotisierenden Steadicam-Bewegungen bis hin zur Gestaltung der Räume: Die beunruhigende Atmosphäre von Shining ist zu großen Teilen auf Kubricks Inszenierung des Overlook-Hotels zurückzuführen. Öffnet man hier eine falsche Tür, offenbart sich einem das pure Grauen, besonders in Raum 237.

  • Der größte Shock in Shining: Zwischen Blut, das aus Aufzugtüren quillt, und gruseligen Zwillingen, die im Gang stehen, hat Shining einige verstörende Momente zu bieten. Der verstörendste ereignet sich, wenn wir durch die Tür von Raum 237 treten und eine Albtraumgestalt auf uns zu kommt. Auch in Ready Player One gedenkt Steven Spielberg diesem grandiosen Horrormoment.

Der Horror in Shining baut sich langsam auf – dann ist es auch schon zu spät: Das Hotel ist von der Außenwelt abgeschottet. Wir tauchen immer tiefer in die Abgründe des unheimlichen Ortes ein, den Kubrick wie ein Labyrinth in Szene setztehe uns der Film in seinem eisigen Finale selbst durch ein echtes Labyrinth rennen lässt.

Podcast: Die 20 best Serienstarts im April 2022

Ihr seid auf der Suche nach Streaming-Tips? Wir sind die Serienstarts bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. im April 2022 durchgegangenen und voirten euch im Podcast, welche Serie sich wirklich lohnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest of the external einen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Drei spektakuläre Zeitreise-Serien, die beste deutsche Comedy-Show oder die finale Staffel des Breaking Bad-Spin-offs Better Call Saul: Im April gibt es einige interessante Serien zu entdecken. Alle Details erfahrt ihr im Podcast.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie steht ihr zu Kubricks Shining-Version?

Leave a Comment