Dieser Action-Thriller läuft heute zum ersten Mal im TV – mit einer frischgebackenen Oscar-Gewinnerin als Profi-Killerin! – Kino News

Dieser Action-Thriller läuft heute zum ersten Mal im TV – mit einer frischgebackenen Oscar-Gewinnerin als Profi-Killerin! - Kino News
Written by admin

„Code Ava“ hat es hierzulande nicht ins Kino geschafft, sonder wurde direkt auf DVD & Blu-ray veröffentlicht. Heute Abend könnt ihr euch selbst ein Bild machen, ob der top besetzte Action-Thriller es wirklich verdient hat, so abgeschoben zu werden…

EuroVideo

Jessica Chastain („Armageddon Time“) hat für ihre überragende Leistung in „The Eyes Of Tammy Faye“ erst vor wenigen Monaten den Oscar als Beste Hauptdarstellerin gewonnen – dazu sehen wir in „Code Ava“ in Nebenrollen weitere Stars wie Colin Farrell („The Batman“), John Malkovich („Con Air“) und Geena Davis („Die Piratenbraut“). Und auch auf dem Regiestuhl saß mit Tate Taylor („The Help“, „Ma – Sie sieht alles“, „The Girl On The Train“) absolut kein Unbekannter.

Aber trotzdem hat es der Auftragskiller-Thriller „Code Ava – Trained To Kill“ hierzulande nicht auf die große Leinwand geschafft. Stattdessen ist er im Oktober 2020 direkt auf DVD & Blu-ray erschienen:

» “Code Ava” on Amazon*

Das erscheint in Anbetracht einer solchen Besetzung im ersten Moment – ​​trotz der Bedingungen des Corona-Lockdowns – ganz schön harsch. Auf der anderen Seite hat der Film auch in den USA an den Kinokassen lediglich 3,3 Millionen Dollar eingespielt. Da erscheint es doch schon wieder verständlich, dass der hiesige Verleih kein größeres Risiko eingehen wollte. Zumal Tate Taylor auch erst dann seiner guten Freundin Jessica Chastain zuliebe als Regisseur eingesprungen ist, nachdem sich der eigentlich für den Posten vorgesehene Matthew Newton schuldig bekannte, seine damalige Freundin angegriffen zu haben. Aber wie dem auch sei: Heute Abend läuft „Code Ava – Trained To Kill“ als deutsche Free-TV-Premiere ab 22.25 Uhr auf RTL II.

Darum geht’s in „Code Ava“: Die professionelle Killerin Ava (Jessica Chastain) wird in der Regel auf hochkarätige Zielpersonen aus höheren Kreisen angesetzt – und an die gibt es auch wirklich nur ein Herankommen, wenn man wie sie zu den Besten zählt. Aber dann geht ein Auftrag daneben und ihr Boss Simon (Colin Farrell) schickt seine Top-Killerin in den Zwangsurlaub. Zumindest glaubt Ava das. Denn was sie nicht weiß: Simon hat ihr eine Reihe von Kolleg*innen auf den Hals gehetzt, um sie ein für alle Mal auszuschalten. Hilfe kann sie in dieser Situation nur von ihrem Ex-Verl Obtain Michael (Common) und ihrem einstigen Mentor Duke (John Malkovich) erwarten…

Die Inhaltsangabe klingt natürlich schon mal verdammt generisch – und wenn man dann noch die miesen Kritiken (nur 16% positive Besprechungen auf RottenTomatoes) dazunimt: Vielleicht ist „Code Ava – Trained To Kill“ tatsächlich eher ein Film, den man am Freitagabend im Fernsehen wegguckt, als dafür extra ins Kino zu gehen…

Johnny-Depp-Nachschub neu auf Netflix: In diesem Action-Thriller brilliert der “Fluch der Karibik”-Star als eiskalter Gangster

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Leave a Comment