Diese Filme und Serien musst du im September 2022 auf dem Schirm haben

Diese Filme und Serien musst du im September 2022 auf dem Schirm haben
Written by admin

Corina Mühle

Folgen

Das grosse Serien-Highlight im September ist wohl das “Der Herr der Ringe”-Spin-off “The Rings of Power”. Amazon invests for 50 Million US-Dollar pro Episode.

Im Kino ist mit Filmen mit Harry Styles, Idris Elba, Florence Pugh, Elyas M’Barek und einer Dokumentation über Musik-Ikone David Bowie einiges los.

Aber auch Fans von Schweizer Produktionen kommen diesen Monat nicht zu kurz: Mitte September startet die zweite Staffel der Walliser-Serie “Tschugger”.

streamingdienste im überblick:

netflix

“Blonde hair”

Ana de Armas schlüpft in die Rolle der Hollywood-Ikone Marilyn Monroe. “Blonde” erzählt die Geschichte von Monroes schwieriger Kindheit, ihrem Aufstieg in Hollywood und romanticischen Beziehungen. Netflix lässt die Grenzen zwischen Realität und Fiktion bewusst verschwimmen. Damit möchten sie aufzeigen, dass eine öffentliche Figur im Privaten oft komplett anders ist, als alle denken.

Der Film ist ab dem 28. September verfügbar.

Untold: The Race of the Century

132 Jahre hintereinander gewann der New Yorker Yachtclub den America’s Cup. Um diese zu entthronen, schliesst sich 1983 eine australische Segeltruppe zusammen. Die Dokureihe erzählt die Sportgeschichte der Segelregatta mit Team-Interviews aus beiden Lagern, um hinter die Schlagzeilen einzutauchen.

Am 6. September veröffentlicht Netflix die erste von vier Folgen. Danach folgt jede Woche eine neue Folge.

“Die Kaiserin”

“Die Kaiserin” is eine Neuverfilmung der Geschichte von Sisi. Die Beziehung zwischen Sisi und Franz bringt das Machtgefüge am Wiener Hof durcheinander und Sisi muss sich gegen ihre Schwiegermutter und den Bruder von Franz durchsetzen, der es nicht nur auf den Thron, sonder auch auf Sisi abgesehen hat. Kaiserin zu sein, hat seinen Preis.

Die Serie startet am 29. September.

“End of the Road”

In diesem Actionthriller wird eine Reise quer durch die USA für eine Familie zur Höllenfahrt. Nachdem sie einen brutalen Mord beobachten und eine Tasche voller Geld vom Tatort mitgehen lassen, werden sie selbst zum Ziel des Killers. Die Mutter Brenda (wird von Queen Latifah gespielt) gerät in einen tödlichen Kampf, um ihre Familie zu retten.

Der Film kann ab dem 9. September geschaut werden.

“The Anthrax Attacks”

Kurz nach 9/11 sucht eine weitere Terror-Attacke die USA heim, jemand verschickt Briefe mit tödlichen Milzbrandsporen – deswegen sterben fünf Leute und 17 weitere erkranken. Diese Dokumentation zeigt die Erfahrungen von Ermittlern, Opfern und deren Familien mithilfe von Interviews und Nachstellungen auf.

Die Dokumentation ist ab dem 8. September verfügbar.

DisneyPlus

“Andor”

Diese “Star Wars”-Serie spielt vor den Ereignissen in “Rogue One: A Star Wars Story” und konzentriert sich auf die Reisen und Abenteuer von Cassian Andor (wird von Diego Luna gespielt). “Andor” erzählt die Geschichte einer aufkeimenden Rebellion gegen das Imperium, die Cassian zum Rebellenhelden machen soll. Doch sein Weg ist gepflastert mit Gefahren, Täuschungen und Intrigen.

Die ersten drei Folgen sind ab dem 21. September erhältlich.

“Pinocchio”

Disney hat das Märchen Pinocchio neu verfilmt. In der Geschichte, in der eine Holzpuppe davon träumt, ein echter Junge zu werden, hat Tom Hanks die Hauptrolle des Spielzeugmachers Geppetto übernommen. Pinocchio is von Benjamin Evan Ainsworth gesprochen.

Der Film ist ab dem 8. September verfügbar.

“Pistol”

In den 1970er-Jahren gründeten vier wütende junge Männer die Punk-Band Sex Pistols. Diese Miniserie basiert auf “Meine Sex Pistols Geschichte” – die Memoiren von Gründungsmitglied und Gitarrist Steve Jones der britischen Band. Mit ihrer Musik werden sie die Popkultur für künftige Generationen verändern.

Die Serie läuft ab dem 28. September.

“Hocus Pocus 2”

“Hocus Pocus 2” is die Fortsetzung des Halloween-Klassikers von 1993. Der Film bringt die für Chaos sorgenden Sandelson-Schwestern zurück. Vor 29 Jahren wurden die Hexen aus dem 17. Jahrhundert wieder zum Leben erweckt und nun sind sie auf Rache aus.

Der Film kann ab dem 30. September geschaut werden.

AmazonPrime

“The Rings of Power”

“The Rings of Power” bringst die Geschichte des Zweiten Zeitalters aus den “Der Herr der Ringe”-Bücher auf die Bildschirme. Es spielt somit tausende Jahre vor den Filmen, in einer Ära, in der grosse Macht geschmiedet wurde.

Eine komplette Übersicht zur Serie gibt’s yesterday:

“The Rings of Power” startet am 2. September. Jede Woche kommt eine neue Episode.

sky show

“Tschugger”

Bax und Pirmin müssen das Wallis vor dem Untergang retten. Sie werden Zeugen eines Mordes und finden einen Hinweis, der sie zu einer Sekte und deren vernichtenden Pläne führt. Nun gilt es, alles zu tun, um den Fall aufzuklären und die katastrophalen Folgen zu verhindern.

Die zweite Staffel «Tschugger» ist ab dem 15. September auf Sky Show verfügbar.

AppleTV+

“Sidney”

“Sidney” ist ein Dokumentarfilm über den Schauspieler und Aktivist Sidney Poitier, der dieses Jahr im Januar verstarb. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen “Flucht in Ketten”, “Rat mal, wer zum Essen kommt” and “In der Hitze der Nacht”. Der Film enthält unter anderem Interviews with Denzel Washington, Halle Berry, Lenny Kravitz and Barbra Streisand. Als Produzentin fungiert Oprah Winfrey.

Ab dem 23. September kann die Doku auf Apple TV+ geschaut werden.

“The Greatest Beer Run Ever”

Um seine Freunde, die in Vietnam dienen, zu unterstützen, beschliesst Chickie Donhue, ihnen amerikanisches Dosenbier zu bringen. Doch Chickie wird mit der Realität des Krieges konfrontiert und die gut gemeinte Reise entwickelt sich zum Abenteuer seines Lebens. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte.

«The Greatest Beer Run Ever» ist ab dem 30. September verfügbar.

cinema

“Three Thousand Years of Longing”

In diesem Fantasy-Film spielt Idris Elba einen Flaschengeist, der auf eine Wissenschaftlerin (gespielt von Tilda Swinton) trifft und ihr drei Wünsche erfüllt. Doch das hat Folgen, welche keiner der beiden erahnen konnte.

Kinostart ist der 8. September.

“Moonage Daydream”

“Moonage Daydream” ist eine Musik-Dokumentation über den Weltstar David Bowie. Der Film wurde mithilfe von privatem Archivmaterial erstellt und zeigt nicht nur Bowies Karriere als Musiker, sonern beleuchtet auch sein Schaffen in den Bereichen Tanz, Malerei und der Schauspielerei.

Die Doku läuft ab dem 15. September im Kino.

“Don’t Worry, Darling”

In diesem Thriller spielen Florence Pugh (Alice) und Harry Styles (Jack) ein frisch verheiratetes Paar, das in den 1950er-Jahren in einer Gemeinschaft lebt. Doch die perfekte Fassade trügt und die gelangweilte Hausfrau Alice kommt Geheimnissen auf die Spur, die besser im Verborgenen bleiben.

In die Schweizer Kinos kommt der Film am 22. September.

“Avatar”

Der Oscar-gekrönte Sci-Fi-Film «Avatar – Aufbruch nach Pandora» aus 2009 von James Cameron kommt zurück ins Kino. Dies, weil nach 13 Jahren im Dezember der zweite Teil herauskommt.

In “Avatar” geht es um Jake Sully, der getarnt als Ureinwohner den Planeten Pandora ausspionieren soll. Doch er verliebt sich in den vermeintlichen Feind.

Am 23. September kommt «Avatar» erneut in die Kinos.

“Tausend Zeilen”

Elyas M’Barek spielt Juan Romero, einen freien Journalisten, der Ungereimtheiten in einem Artikel von einem preisgekrönten Reporter findet. Er geht damit zur Chefetage des Magazins, doch die wollen nichts davon hören. Doch Juan gibt nicht auf, bis er beweisen kann, dass sein Kollege ein Betrüger ist.

Deutschschweizer Kinostart ist der 29. September

More Films and Series:

Fotografin Lora Webb Nichols dokumentierte 50 Jahre lang das Frontier-Leben in Wyoming und hinterliess eine unglaubliche Fotosammlung.

Lora Webb Nichols (1883-1962) erhielt ihre erste Kamera 1899 im Alter von 16 Jahren. Sofort begann sie den Alltag in der Kleinen Bergbaustadt Encampment, Wyoming zu dokumentieren.

Leave a Comment