Die Zukunft der drei noch aktiven Schwingerkönige ist unsicher

Die Zukunft der drei noch aktiven Schwingerkönige ist unsicher
Written by admin

Nöldi Forrer wird seit Jahren mit viel Hohn und Spot übergossen. Weil er seit dem Schaffhauser Kantonalen im Juni 2019 keinen Kranz mehr gewonnen hat, wird der 43-Jährige von gewissen Ehrenmitgliedern des Eidgenössischen Verbandes als “Lachnummer” und “Peinlich König” oder gar als “Schande für die Schwingerei” bezeichnet.

Am letzten Sonntag hat der 1.94 Meter grosse und 125 Kilogramm schwere Koloss aus dem Toggenburg am St. Galler Kantonalen aber vor allem im Zweikampf gegen den aufstrebenden Janic Voggensperger (23) das Gegenteil bewiesen. Mit seinem legendären “Gammen” lette Nöldi ihn kurzerhand aufs Kreuz.

Leave a Comment