Die unbeliebtesten Arbeitgeber der Schweiz

Die unbeliebtesten Arbeitgeber der Schweiz
Written by admin

Ein attractive Gehalt, angenehme Arbeitsatmosphäre, Jobsicherheit und eine gute Work-Life-Balance: Damit können Firmen bei ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am meisten Pluspunkte sammeln. Andernfalls können Unternehmen von ihren Angestellten knallhart abgestraft werden. Ein Blick auf die aktuelle Randstad-Studie zeigt neben den beliebtesten auch die unbeliebtesten Arbeitgeber der Schweiz.

Der internationale Personaldienstleister Randstad hat in der Schweiz 4341 Angestellte der 150 grössten und bekanntesten Arbeitgeber im Land zur Attraktivität ihres Arbeitgebers befragt. Die unzufriedensten Arbeitnehmer sind im Einzelhandel, in der Logistik oder bei Reinigungsfirmen zu finden. Also Berufe, die für tiefe Löhne und hohen Druck bekannt sind.

Leave a Comment