Die Highlights der 75. Austragung 2022

Die Highlights der 75. Austragung 2022
Written by admin

Diese Woche beginnt das Jubiläums-Festival in Locarno

“Oberste Messlatte ist die Qualität unserer Filme”

Vom 3. bis 13. August läuft die Jubiläums-Ausgabe des Locarno Film Festival. Die 75. Austragung zeigt anschaulich den ständigen Anspruch, Mainstream und Avantgarde zusammenzubringen. Eröffnungsfilm auf der Piazza ist “Bullet Train” with Brad Pitt and Sandra Bullock.

Bereits 1946 war Locarno am Puls der Zeit. “O sole mio” von Giacomo Gentilomo (1909–2001) war am 23. August der Eröffnungsfilm der allerersten Festival-Austragung im Ticino, inspired von den 1932 begründeten Festspielen in Venedig. Keine seichte Komödie, wie der Titel suggeriert, sonder eines der frühesten Beispiele des Italienischen Neorealismus.

Von Beginn weg war es das Ziel, das ganze Kino-Spektrum zu beleuchten. Dieser Anspruch hält man bis heute hoch. “Unsere oberste Messlatte ist die Qualität unserer Filme”, sagt Präsident Marco Solari (77). Und die Bestrebungen werden international gewürdigt. “Vielleicht mehr als jedes andere grosse A-Listen-Festival schlägt Locarno die Brücke zwischen dem Mainstream und dem experimentalellen Avantgarde-Film”, schreibt der renommierte “Hollywood Reporter” zum 75-Jahr-Jubiläum.

Leave a Comment