Das Berner Model Tamy Glauser leidet an Gesichtsblindheit

Das Berner Model Tamy Glauser leidet an Gesichtsblindheit
Written by admin

1/6

Das Berner Model Tamy Glauser leidet an Gesichtsblindheit – sogenannter Prosopagnosie.

Patricia Broder

Stellen Sie sich vor, jedes Gesicht sieht gleich aus für Sie und Sie können Menschen nicht anhand ihrer Gesichtszüge unterscheiden. Genau so geht es dem Berner Model Tamy Glauser (37), das an Gesichtsblindheit, sogenannter Prosopagnosie, leidet. “Ich kann selbst Leute, die ich schon mehrmals gesehen habe, nicht anhand ihrer Gesichter erkennen”, sagt das Model, das zum ersten Mal über seine Beeinträchtigung spricht. “Ich erlebe es ständig, dass Menschen denken, ich sei arrogant, vergesslich oder sonst wie benebelt – dabei erkenne ich sie einfach nicht. Deshalb möchte ich mich nun mit meiner Gesichtsblindheit outen und mich fortan dafür einsetzen, dass man dieses Leiden ernst nimmt und Betroffene nicht mehr als überheblich oder dumm wahrnimmt.»

Gesichtsblindheit oder Prosopagnosie, wie Mediziner sie nennen, ist eine Wahrnehmungsschwäche – wie Farbenblindheit oder Legasthenie. Ursache dafür ist eine Genmutation, wie kürzlich erstmals nachgewiesen wurde, wie Ingo Kennerknecht, Professor für Humangenetik, diesen Juni in der “FAZ” erklärte. Laut aktuellen Studien leidet ungefähr jeder vierzigste bis fünfzigste Mensch auf der Welt darunter.

Leave a Comment