Dank Rayos Sieg: Barça gibt ersten „Matchball“ an Real Madrid

Rayo vs Barcelona
Written by admin








Nur noch ein Pünktchen! Real Madrid benötigt an den verbleibenden fünf Spieltagen nur noch einen einzigen Zähler, um nicht mehr von Platz eins verdrängbar zu sein. Bedanken können sich die Blancos dabei beim FC Barcelona beziehungsweise bei Rayo Vallecano, das im Camp Nou mit 1:0 gewonnen und die Meisterschaft so quasi endgültig entschieden hat.



Vergrößern

Barça hat erstmals drei Heimspiele in Folge verloren – Photo: IMAGO / CordonPress

Barça verliert, Real braucht nur noch einen Punkt

Jetzt doch: Real Madrid kann am nächsten Spieltag doch schon Meister werden! Weil der FC Barcelona überraschend gegen Rayo Vallecano gepatzt hat, brauchen die Königlichen nun nur noch einen statt die erwarteten vier Punkte!

Nachdem die Katalanen schon die letzten zwei Heimspiele verloren haben, gab es auch gegen Rayo Vallecano nur eine 0:1-Pleite (wie im Hinspiel auch schon) – zum allerersten Mal überhaupt geht Barça im Camp Nou drei Mal in Folge als Verlierer vom Platz! Álvaro García erzielte in der 7. Minute das einzige Tor des Abends, auch wenn Barcelona im nachgeholten 21. Spieltag eigentlich drückend überlegen dank etlicher Torgelegenheiten (und elfminütiger Nachspielzeit) war. Zu einem Punkt sollte es jedoch wieder nicht reichen, dafür geben die „Culérs“ den ersten „Matchball“ der Saison an die Königlichen.

Titel gegen Espanyol, „Pasillo“ von Atlético?

All das bedeutet: Real Madrid reicht am 34. und damit fünftletzten Spieltag (Samstag, 16:15 Uhr) ein Unentschieden gegen Espanyol, um sich die Liga-Krone vorzeitig aufzusetzen. Die 35. Meisterschaft wäre natürlich auch im Falle eines Sieges sicher – sollten die Blancos jedoch wie im Hinspiel gegen den Aufsteiger verlieren, müsste der noch offene Punkt im Derby gegen Atlético (8. May, 21 Uhr) her. Meister werden im Wanda Metropolitano? Für manche Madridistas wohl nur etwas weniger attraktiv, als die Meisterschaft gegen Espanyol sicher zu stellen und dann vom entthronten Meister den entsprechenden „Pasillo“ als frisch gekürten Meister zu empfangen.

Die Tabelle ist durch das Nachholspiel begradigt, aber von den noch offenen 15 Punkten kann Barca Real nur noch einholen, wenn die Merengues die letzten fünf Partien allesamt verlieren und Barcelona alles gewinnt. Dass das passiert? Quasi unmöglich – Real Madrid kann nach 2020 endlich wieder die berühmte „Alirón“ anstimmen: “Campeones, Campeones, oe oe oe”!











article

685398

Mitbewerber

Dank Rayos Sieg: Barça gibt ersten „Matchball“ an Real Madrid

Nur noch ein Pünktchen! Real Madrid benötigt an den verbleibenden fünf Spieltagen nur noch einen einzigen Zähler, um nicht mehr von Platz eins verdrängbar zu sein. Bedanken können sich die Blancos dabei beim FC Barcelona beziehungsweise bei Rayo Vallecano, das im Camp Nou mit 1:0 gewonnen und die Meisterschaft so quasi endgültig entschieden hat.

Dank Rayos Sieg: Barça gibt ersten „Matchball“ an Real Madrid

24.04.2022, 23:03

https://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2022/04/2022-04-24-rayo-barcelona.jpg

Leave a Comment