Cooper Noriega: Tiktok-Star stirbt mit nur 19 Jahren

Cooper Noriega: Tiktok-Star stirbt mit nur 19 Jahren
Written by admin

publish

Er wurde leblos in einem Parkhaus aufgefunden: Der US-amerikanische Influencer Cooper Noriega ist überraschend kurz vor seinem 20. Geburtstag verstorben.

1 / 6

Cooper Noriega ist US-Medienberichten zufolge am Donnerstag verstorben. Der Tiktok-Star wurde 19 Jahre alt.

Instagram/cooper.noriega

Die Umstände von Coopers Tod sind noch ungeklärt.  Gewalteinfluss wird gemäss TMZ.com jedoch bereits ausgeschlossen.

Die Umstände von Coopers Tod sind noch ungeklärt. Gewalteinfluss wird gemäss TMZ.com jedoch bereits ausgeschlossen.

Instagram/cooper.noriega

Ein Passant hat Coopers leblosen Körper am Donnerstag in einem Parkhaus in Los Angeles entdeckt.  Der Influencer habe nicht in einem Auto gesessen.

Ein Passant hat Coopers leblosen Körper am Donnerstag in einem Parkhaus in Los Angeles entdeckt. Der Influencer habe nicht in einem Auto gesessen.

Instagram/cooper.noriega

Cooper Noriega ist im Alter von 19 Jahren überraschend verstorben. Wie US-Medien berichten, wurde der Tiktok-Star am Donnerstag leblos in einem Parkhaus in Los Angeles aufgefunden. Ein Passant rief den Rettungsdienst, doch Versuche, den jungen Mann wiederzubeleben, blieben erfolglos. In gut zwei Wochen hätte Cooper seinen 20. Geburtstag gefeiert.

Die Todesursache des Influencers ist bislang nicht bekannt. Die zuständige Polizeibehörde geht zum aktuellen Zeitpunkt laut TMZ.com von einem natürlichen Tod aus, da Gewalteinfluss ausgeschlossen wird. Eine Autopsie soll Aufschluss über die genaue Ursache für Coopers frühes Ableben bringen.

Cooper dachte, er werde jung sterben

Wenige Stunden bevor er leblos aufgefunden wurde, teilte Cooper auf seinem Tiktok-Profil ein Video, in dem er seinen eigenen Tod thematisiert. “Wer denkt auch, dass er verdammt jung sterben wird?”, schrieb Cooper darin zu einer Aufnahme, in der er offenbar im Bett liegt und müde in die Kamera blickt. In der Kommentarspalte des Beitrags äussern viele seiner über 1.7 Millionen Followerinnen und Follower ihren Schock über den überraschenden Tod des Influencers.

“Wer denkt auch, dass er verdammt jung sterben wird?”, schrieb Cooper Noriega wenige Stunden vor seinem Tod in einem Tiktok-Video.

“Wer denkt auch, dass er verdammt jung sterben wird?”, schrieb Cooper Noriega wenige Stunden vor seinem Tod in einem Tiktok-Video.

TikTok/coopernoriega

Erst vor wenigen Tagen gründete Cooper Noriega auf der Plattform Discord eine Community, um sich mit seinen Fans über mental Gesundheit auszutauschen. Auf Instagram schrieb er über seine Beweggründe für das Projekt: “Ich habe mit der Sucht zu kämpfen, seit ich neun Jahre alt bin. Ich möchte den Einfluss, der mir gegeben wurde, nutzen, um Bewusstsein zu schaffen und Gespräche über mental Gesundheit zu normalisieren.

Coopers Familie äusserte sich am Samstag zum Tod des Tiktok-Stars und drückte die Hoffnung aus, dass seine Botschaft als Vermächtnis weiterleben wird. “Coopers Tod ist eine absolute Tragödie für unsere Familie und Nahestehenden”, heisst es im Beitrag auf Coopers Instagram-Profil weiter. “Er hat jeden Einzelnen von euch geliebt.”

Hast du oder hat jemand, den du kennst, eine psychische Erkrankung?

VASK, regional Vereine für Angehörige

Leave a Comment