Comeback der Eventbranche: Zu viele Events, zu wenig Personal

Comeback der Eventbranche: Zu viele Events, zu wenig Personal
Written by admin

Thomas Schlittler (Beobachter)

Zwei Jahre lang musste die Eventbranche untendurch. Die Coronawellen schluckten Konzert um Konzert. Die Furcht vor explodierenden Fallzahlen verhinderte Festivals und Firmenfeste. Doch jetzt feiern Schweizer Künstlerinnen und Veranstalter ihr grosses Comeback – und mit ihnen Tausende Caterer, Bühnenbauerinnen, Tontechniker, Sicherheitsleute und Platzanweiser.

“In der Schweiz gibts dieses Jahr so ​​viele Events wie noch nie”, sagt André Béchir. Der 73-Jährige muss es wissen: Er hat Stars wie die Rolling Stones, Madonna, Bruce Springsteen und Bob Dylan in die Schweiz geholt und gilt als Ikone der hiesigen Eventindustrie.

Leave a Comment