Charlène von Monaco spricht erstmals über Trennungs-Gerüchte!

Charlène von Monaco spricht erstmals über Trennungs-Gerüchte!
Written by admin

Über die Ehe von Charlène von Monaco und Fürst Albert wird viel getuschelt. Nun findet die Fürstin klare Worte.

Das Wichtigste in Kurze

  • Fürstin Charlène nimmt nach langer Krankheit wieder offizielle Royal-Termine wahr.
  • Bei einem Event sprach sie über ihre Ehe mit Fürst Albert.
  • Sie finde die Trennungsgerüchte “bedauerlich”, so die 44-Jährige.

Über die Ehe von Charlène von Monaco (44) und Fürst Albert (64) wurde in den letzten Monaten getuschelt.

Auch Charlènes Rückkehr nach Monaco hat die Gerüchte nicht zum Verstummen gebracht – im Gegenteil! Die beiden sollen heimlich getrennt sein, heisst es im Netz. Nun nimmt die Ex-Olympiaschwimmerin erstmals selber Stellung.

Beim Auftritt an der Monte-Carlo Fashion Week, macht sie gegenüber “Monaco Matin” deutlich, was sie von den Gerüchten hält: “Ich finde es bedauerlich, dass einige Medien solche Gerüchte über mein Leben und meine Ehe verbreiten.”

Und weiter: “Wie jeder andere sind wir Menschen. Und wie jeder andere Mensch haben wir Emotionen und Schwächen. Nur dass unsere Familie in den Medien zur Schau gestellt wird und jede noch so kleine Schwäche weitergegeben wird.”

Sind Sie verheiratet?

Charlene von Monaco schwarmt von Albert

Für Gatte Fürst Albert findet die 44-Jährige nur positive Worte. Er habe alles in seiner Macht Stehende getan, um sie und die Zwillinge (7) zu schützen. Nach Krise klingt das nicht!

Charlène setzt noch einen drauf: “Ich bin sehr glücklich, wieder zu Hause in Monaco und bei meiner Familie zu sein. Ich habe so viele positive und herzliche Nachrichten erhalten (…) und ich danke allen für ihre Unterstützung.”

More about Thema:

Nachrichten Zwillinge Charlene von Monaco


.

Leave a Comment