Casper Ruud und Holger Rune zoffen sich nach dem Viertelfinal

Casper Ruud und Holger Rune zoffen sich nach dem Viertelfinal
Written by admin

Das skandinavische Viertelfinal-Duell zwischen Holger Rune (19, Dk) und Casper Ruud (23, No) an den French Open hat das Publikum begeistert. Doch im Nachgang sorgt nicht etwa die sportliche Leistung für Gesprächsstoff.

Denn bei den beiden Tennis-Stars kochen die Emotionen hoch. Schon beim Handshake am Netz zeigt sich, dass die beiden nicht auf derselben Wellenlänge sind. Sie werfen sich kalte Blicke zu. Im Interview nach dem Match wirft Ruud seinem Gegenüber aus Dänemark dann fehlende Reife vor. “In meinen Augen gibt es nicht viel Respekt für das, was er heute getan hat.” Dabei ist ihm eine Szene besonders in Erinnerung geblieben: Rune kassiert ein Break und schickt seine Mutter lautstark aus dem Stadion. Diesem Verhalten kann Ruud nichts abgewinnen. “Wenn man auf der grossen Bühne steht, ist es Zeit zum Erwachsenwerden”, kritisiert er.

Leave a Comment