Cadillac CT5 V Blackwing: Vierplätzer für die Familie – with 670 PS

Cadillac CT5 V Blackwing: Vierplätzer für die Familie – with 670 PS
Written by admin

Cadillac CT5 V Blackwing: Sportwagen-V8 in Limousine

Wie eine Corvette mit vier Sitzen

Da kommen selbst Mercedes-AMG und BMWs M Gmbh kaum mit: Bei General Motors Nobelmarke Cadillac gibts 670 PS in einem Viertürer.

1/12

In Europa gibts nur den Cadillac XT4, aber in den USA das volle Programm: Der Cadillac CT5 V Blackwing-Edition ist dabei der Gipfel.

Stefan Grundhoff

Seit sich General Motors nahezu komplett aus dem europäischen Markt zurückgezogen hat, ist es ruhig geworden um die Edeltochter Cadillac. Die bietet hier in der alten Welt allein noch den XT4 an; einen schicken Mittelklasse-Crossover, der bei 46’540 Franken startet, aber im Schatten der deutschen Nobel-Konkurrenz steht. Das sieht auf dem Heimatmarkt USA völlig anders aus – hier gibt es ein komplettes Portfolio.

Gipfel des Genusses: Der 4,92 Meter lange Cadillac CT5 V in der Blackwing-Edition – mit dem Motor der aktuellen Corvette aber zusätzlichem Kompressor. Macht 670 PS (490 kW) und ein gewaltiges Drehmoment von 893 Newtonmetern. Das Triebwerk ist identisch mit dem des Cadillac-Topmodells Escalade, hat mit der deutlich kleineren Oberklasse-Limo ​​aber ein viel leichteres Spiel.

Leave a Comment