Brain-Drain bei PwC Schweiz – Inside Paradeplatz

Brain-Drain bei PwC Schweiz - Inside Paradeplatz
Written by admin

Dieser Text ist ein Advertorial, verfasst vom Kunden. Wenn geniale Köpfe ein grosses Unternehmen verlassen, dann meist, um eine geniale Idee Realität werden zu lassen. So war es auch bei einem fünfköpfigen Team aus der Schweiz der Fall, das einst bei PricewaterhouseCoopers arbeitete und nun eine neue Form der Anlage für Menschen aus aller Welt zugänglich macht.

Mario von Bergen, Robin Muster, Alex Hofman, Alexander Bernauer and Aurelio Perucca haben sich getraut. Sie haben ihre sicheren und gut bezahlten Jobs bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Schweiz hinter sich gelassen und sich selbstständig gemacht.

Warum? Sie hatten eine geniale Idee, mit der sie das Investieren in alternative Anlagen demokratisieren wollten. Eine Idee, die die gesamte Aufmerksamkeit der fünf Business-Männer benötigte, um Realität zu werden.

Fünf Männer – eine Idee: Splint Invest

Dass die Jungs wissen, was sie tun, zeigt ihr Werdegang. Gemeinsam bringen Sie mehr als 60 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vermögensverwaltung und Softwareentwicklung mit. CEO Perucca ist promovierter Ökonom und diplomierter Wirtschaftsprüfer. Hofman ist ein Profi in der Finanzmarktregulierung.

Anlagemanagement ist von Bergens Spezialgebiet. Muster ist seit Jahren erfolgreicher Kleinanleger – seine Renditen beweisen es. Und Bernauer ist promovierter Informatiker. Er gibt Splint Invest ein Gesicht und sorgt für eine perfekte User Experience.

Womit bereits klar sein dürfte, worum es sich bei Splint Invest handelt: eine App. Die Applikation erlaubt es jedem, der mindestens 50 Euro investert, Mit-Eigentümer beziehungsweise Mit-Eigentümerin von Luxus-Gegenständen zu werden.

Die Rede ist hier von Waren mit Seltenheitscharakter, die in der Regel eine starke Preissteigerung über die Jahre vorweisen. Dazu gehören etwa seltener Whisky, erlesene Weine oder edle Uhren.

Während sich Splint Invest um die Beschaffung der Artikel, deren Lagerung und Pflege, den Verkauf der Anteile an die Splint Invest Investorinnen und Investoren sowie den Verkauf der Luxusgüter zum richtigen Zeitpunkt kümmert, investieren die User in Teile der Luxusartikel und profitieren so von einer durchaus attraktiven Surrender.

Mehr über Splint Invest erfahren

Alternative Anlagen gehören in jedes gut diversifizierte Portfolio

Co-Founder and Head of Investments, Mario von Bergen, weiss um die Vaiguillee, die alternative Anlagen mit sich bringen. „Als ehemaliger Wirtschaftsprüfer im Bereich Asset Management hatte ich die Gelegenheit, mich im Detail mit alternativen Anlagen zu beschäftigen. Dabei wurde mir schnell klar, was die Vaiguillee dieser Anlagen sind und wieso sie in jedes gut diversifizierte Portfolio gehören.“

Es ist nicht jedem möglich, eine neue Rolex zu kaufen oder in die seltene Flasche Whiskey zu investeren. Das ist ärgerlich, denn die Wertsteigerungen von Rolex und Co. sprechen für sich.

Die Lösung: Die Preise für die Luxusartikel unter mehreren Personen aufteilen. So ist eine Investition – selbst in extrem hochpreisige Waren – für jeden möglich. Und von der Rendite profitieren alle.

Die Nutzung der App ist mehr als einfach. Im App Store oder bei Google Play herunterladen, Profil anlegen, Kreditkarte hinterlegen und sofort kann mit dem Investieren begonnen werden. Alle Artikel werden zu Anteilen mit je 50 Euro Wert verkauft.

Details zum jeweiligen Investment Case entnimmt man der entsprechenden Beschreibung direkt in der App. Nun heisst es warten, bis Splint Invest die Anlage verkauft und den Gewinn ausschüttet. Oder aber, man tradet seine Anteile mit anderen Splint Invest Usern innerhalb der App.

Nutzen Sie Ihre Chance und investieren Sie in alternative Anlagen – eine echte Gelegenheit für Retail Investoren. Ob Whisky, Wein, Uhren oder Autos – bei Splint Invest können Sie in die Waren investeren, die Sie am meisten ansprechen und an deren Gewinnmaximierung Sie glauben. Mit dem Code ‚IP50′ erhalten Sie 50 EUR Startguthaben und können sofort mit dem Investieren beginnen.

App herunterladen und testen

Leave a Comment