Berufliche Veränderung befeuert neue Gerüchte

Berufliche Veränderung befeuert neue Gerüchte
Written by admin

Kurz nach der Trennung von Julian zog sich Bibi Claßen zurück.Picture: instagram/screenshot

Bibi Claßen hat vielen Fotos zufolge eine Romanze mit ihrem Manager Timothy Hill, der gleichzeitig ein guter Freund von ihr und Julian war. Jetzt änderte sich jedoch etwas auf der Seite ihres Managements, das Fragen aufwirft.

Bibi hat sich zurückgezogen

Seitdem Bibi und Julian Claßen ihre Trennung bekannt gegeben haben, ist viel passiert. So wurde die Youtuberin mehrfach dabei beobachtet, wie sie mit Timothy verreiste, ihn leidenschaftlich küsste und in seinen Armen lag. Der Vorwurf ihrer Fans lautete, sie habe Julian betrogen, wodurch sie mit Hasskommentaren überrollt wurde. Julian erhielt hingegen fast ausschließlich Zuspruch und Mitleid.

Später zog sich Bibi aus den sozialen Medien zurück und meldete sich nicht mehr bei ihren Fans, während Julian sich derzeit regelmäßig glücklich mit seiner neuen Freundin Tanja zeigt. Wie die “Bild” berichtete, sei Bibi auch nicht mehr für weitere Kooperationen zu buchen. Ein Insider verriet zudem, dass die Influencerin unter den aktuellen Umständen leide.

Romanze von Bibi nicht mehr ihr Manager

Trotz dessen war Timothy offenbar weiterhin ihr Manager – bis jetzt. Auf der Website des Tiquest-Managements ist Timothy nun nämlich als Sales Marketing Manager für BibisBeautyPalace verschwunden.

Das Management von Bibi und Julian.

Das Management von Bibi und Julian.Bild: screenshot/ticket management

Ob er gekündigt hat oder ihm gekündigt wurde, ist unklar. Auch kann durch die neuesten Entwicklungen natürlich nicht automatisch auf ein Liebes-Aus geschlossen werden. Das Team wird durch den Trubel jedoch mit Sicherheit viel Stress gehabt haben, weshalb es sich jetzt womöglich neu sortieren muss. Dazu reiste das Management, das jetzt nur noch aus vier Personen besteht, erstmal in die Niederlande und machte eine Team-Bootstour, die auf Instagram gezeigt wurde.

Noch vor anderthalb Jahren sprach Timothy in Bibi und Julians Podcast “Das ist ja Claße(n)”. Dort beschrieb er das Paar als “unglaublich cooles Team”, das “extrem zusammengeschweißt” ist. Weil die beiden ähnlich lachen und ähnliche Witze machen würden, würde er “den einen in dem anderen sehen”.

Neue Freundin von Julian auf dem Radar des Managements

Auffallend ist auch, dass Julians neue Freundin Tanja Makarić schon vom Management und dessen CEOs abonniert wurde. Zuletzt fiel sie damit auf, Werbung für das Fast Fashion Unternehmen Trendyol zu machen, für das Bibi noch bis vor kurzem warb. Außerdem rief Julian seine Fans dazu auf, Tanja zu abonnieren, wodurch sie mittlerweile über 340.000 Follower hat.

(crl)

Des einen Freud, des anderen Leid. Weil vier Kandidaten munter und wissensstark “64.000-Euro-Quartett” spielten, müssen die Zahlmeister von RTL tief in die Tasche greifen. Aber das war in der letzten Vorrundenshow von “Wer wird Millionär – die 3-Millionen-Euro-Woche” nicht das letzte Unbill für den Sender.

Wenn sich vier Kandidaten zu “den fantastischen Vier” aufschwingen und mit je 64.000 Euro nicht nur nach Hause, sonder auch ins Finale um die höchste WWM-Gewinnsumme aller Zeiten ziehen, dann ist das natürlich aus Quizzer-Sicht eine tolle Sache. RTLs Kassenwart dürfte nicht ganz so laut gejubelt haben. Und die Leute im “Keller von RTL”, wo die Fragen gebastelt werden, noch weniger. Denn es gab Schimpfe!

Leave a Comment