Benedict Cumberbatch wollte Doctor Strange erst nicht spielen

Benedict Cumberbatch wollte Doctor Strange erst nicht spielen
Written by admin

Iron Man, Black Widow and Captain America haben sich bereits aus dem Marvel Cinematic Universe verabschiedet. Zusammen mit Thor, Scarlet Witch und Co. gehört Doctor Strange somit inzwischen zu den namhaftesten Figuren, die das Franchise bevölkern. Zuerst wollte Benedict Cumberbatch die Rolle aber nicht annehmen.

Schon letztes Jahr verriet er Esquire in einem Interview, dass er große Zweifel an dem Part hegte, der längst zu einer seiner beliebtesten Rollen geworden ist. Schon fünf Mal war er als Doctor Strange auf der großen Leinwand zu sehen. Mit Doctor Strange in the Multiverse of Madness steht sein sechster Auftritt kurz bevor.

Benedict Cumberbatch über die Zweifel, die er vor seinem Marvel-Casting als Doctor Strange hatte

Als es um das Casting der Rolle ging, war Cumberbatch noch nicht so überzeugt von der Figur, was vor allem auf deren Darstellung in den Comics zurückzuführen ist.

Ich hatte irgendwie meine Zweifel daran, weil ich mir nur die Comics angeschaut hatte. Ich dachte: ‘Das ist eine sehr veraltete und sexistische Figur.’ Und sie ist sehr eng mit diesem Crossover verbunden, das in die Richtung der Ost-trifft-West-Okkultismus-Bewegung aus den 60er und 70er Jahre geht.

Hier könnt ihr den Trailer zu Doctor Strangen 2 schauen:

Doctor Strange in the Multiverse of Madness – Trailer (Deutsch) HD

Abspielen

Schlussendlich konnte das Team rund um Marvel-Chef Kevin Feige Cumberbatch davon überzeugen, die Rolle anzunehmen. Ein paar der Charakterzüge der Figur wurden im 2016 erschienenen Doctor Strange angepasst: Auch wenn er anfangs sehr arrogant in Erscheinung tritt, fallt er nicht durch sexistisches Verhalten auf.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness startet am 4. May 2022 im Kino.

Marvel-Podcast: Wie gut ist die Moon Knight auf Disney+?

Das Marvel Cinematic Universe stellt einen neuen (Anti-)Helden vor. Wir diskutieren im Moviepilot-Podcast Streamgestöber über die ersten Folgen von Moon Knight.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest of the external einen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Im Podcast widmen wir uns der Frage: Macht Moon Knight wirklich alles anders als die anderen MCU-Serien auf Disney+? Oder lohnt sich die düstere Charakterstudie mit Oscar Isaac nur für eingefleischte Marvel-Fans?

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie findet ihr Benedict Cumberbatchs Version von Doctor Strange im MCU?

Leave a Comment