Beatrice Egli wechselt Plattenfirma von Universal zu Ariola

Beatrice Egli wechselt Plattenfirma von Universal zu Ariola
Written by admin

Geht Beatrice Egli yesterday auf “Volles Risiko”? Passend zum Titel ihrer morgen erscheinenden Single, wechselt sie auch ihr langjähriges Team aus. Die Musikerin aus Pfäffikon SZ veröffentlicht ihre Musik fortan bei der traditionsreichen Plattenfirma Ariola, die zu Sony Music gehört, und kehrt der Marktführerin Universal den Rücken. “Es war einfach mal Zeit für eine Veränderung”, begründet Egli ihren Schritt gegenüber Blick.

Sie blicke auf die letzten «zehn tollen und erfolgreichen Jahre mit Universal» glücklich zurück. Mit dem Label feierte sie verschiedene Erfolge, zuletzt, als sie mit ihrem letzten Album “Alles was du brauchst” die Nummer 1 der deutschen Hitparade erreichte. Der Titel ihrer neuen Single «Volles Risiko» passes deshalb zur Situation. Er beschreibe das Gefühl vom Moment, etwas zu wagen. “Nicht auf das Morgen zu warten. Sondern den Mut zu haben, Vertrautes loszulassen und Neues zu riskieren”, sagt Egli.

Leave a Comment