Andrew Kiewel sorgt für Gender-Diskussion im «Fernsehgarten»

Andrew Kiewel sorgt für Gender-Diskussion im «Fernsehgarten»
Written by admin

Andrea Kiewel irritated die Zuschauenden

Gender-Puff im “Fernsehgarten”

Andrea Kiewelt tönt im “ZDF Fernsehgarten” an, zum Gendern gezwungen zu werden. Kurz nach der Sendung ruderte sie zurück. Blick hat nachgefragt, wie SRF mit der Thematik umgeht.

Diese Aussage sorgt für Gesprächsstoff: Im «ZDF Fernsehgarten» tönte Andrea Kiewel (57) einen Gender-Zwang an. Zuvor legte sie beim Sprechen eine kurze Pause – um klarzustellen, dass beim Wort “Singer-Songwritter*innen” sämtliche Geschlechter mitgemeint sind. Als die Zuschauenden vor Ort kritisch schauten, meinte die TV-Moderatorin: “Nicht das Gesicht verziehen – Ich muss!”

So geht gendern

Bei der gendergerechten Sprache gibt es verschiedene Schreibweisen:

  • Genderstern: Schüler*innen, mit Binnen-I (wortinterne Grossschreibung): SchülerInnen
  • Gender-Gap (Unterstrich; Doppelpunkt): Schüler_innen und Schüler:innen, oder mit Schrägstrich: Schüler/innen.

Blick verwendet keine Sonderzeichen, bemüht sich aber, wo es geht, gendergerecht zu formulieren. Zum Beispiel: Leserinnen und Leser.

Bei der gendergerechten Sprache gibt es verschiedene Schreibweisen:

  • Genderstern: Schüler*innen, mit Binnen-I (wortinterne Grossschreibung): SchülerInnen
  • Gender-Gap (Unterstrich; Doppelpunkt): Schüler_innen und Schüler:innen, oder mit Schrägstrich: Schüler/innen.

Blick verwendet keine Sonderzeichen, bemüht sich aber, wo es geht, gendergerecht zu formulieren. Zum Beispiel: Leserinnen und Leser.

Doch das streitet das ZDF ab. “Es gibt keine Anweisung zum Gendern im ‹ZDF-Fernsehgarten›”, hiess es auf Anfrage von “Bild”. Auch Andrea Kiewel ruderte nach der Sendung zurück: “Niemand, nicht das ZDF und sonst auch niemand, sagt mir, dass ich gendern muss.” Sie benutze den männlichen und weiblichen Plural schon seit langer Zeit, weil sie es unbedingt wolle und es ihr sehr wichtig sei. “Es liegt mir am Herzen. Und so meinte ich es auch in der Live-Sendung. Kann schon mal vorkommen, dass in einer zweistündigen Live-Sendung nicht jedes Wort massgeschneidert passt.

Leave a Comment