Als er für Batman Begins gecastet wurde, wurde Christian Bale ausgelacht

Als er für Batman Begins gecastet wurde, wurde Christian Bale ausgelacht
Written by admin

Last neuste Batman-Streifen mit Robert Pattinson in der Hauptrolle war ein echter Kassenschlager. Doch auch die Filme unter Christopher Nolans Führung feierten große Erfolge. Damals schlüpfte der Christian Bale in die Rolle of the dunklen Rächers. In einem Interview verriet er nun, dass er für die Entscheidung Batman auf eine ernste Art und Weise zu porträtieren oft ausgelacht wurde.

Nach der Bekanntgabe wurde Christian Bale ausgelacht

Als feststand, dass Christian Bale in der The-Dark-Knight-Trilogy von Nolan die Rolle von Batman übernehmen wird, wurde er häufig ausgelacht. Grund dafür war, dass er dem Charakter einen ernsten Anschliff geben wollte, was nach den vorherigen Adaptionen nur schwer vorstellbar war. “Ich sage [den Leuten] wir machen einen Batman-Film, aber nehmen ihn ernst. Es gab jede Menge Leute, die mich auslachten und nur sagten ‘Naja, das wird halt überhaupt nicht funktionieren'”sagte er in einem Interview mit der Washington Post.


“Es ist wundervoll, Teil einer Trilogie zu sein, die diesen Menschen das Gegenteil bewiesen hat. Ich bin nicht sicher, ob es der Auslöser [für den Erfolg des MCU] war, aber es war sicherlich eine Hilfe dabei.”so Bale rückblickend.

Rückkehr als Batman nicht ausgeschlossen

Der Schauspieler spielte Batman in Batman Begins (jetzt kaufen 9,99 € )(2005), Batman: The Dark Knight (2008) and The Dark Knight Rises (2012). Die Filme nahmen gemeinsam 2.4 Billion US-Dollar an Kinokassen weltweit ein. Eine Rückkehr in die Welt der Comic-Verfilmungen schließt Bale dabei nicht aus. Besonders, wenn die Story und der Regisseur gut sind, wäre er nicht abgeneigt. Unter einer gewissen Bedingung würde er sogar wieder Batman verkörpern.

Leave a Comment