Abgefahren! Kevin Feige hätte nichts gegen Ryan Gosling als Ghost Rider

Abgefahren! Kevin Feige hätte nichts gegen Ryan Gosling als Ghost Rider
Written by admin

Brettert Hollywood-Beau Ryan Gosling bald auf einem feurigen Bike von einem Marvel-Auftritt zum Nächsten? Der Star wird gerade als teuflischer Motorradfahrer Johnny Blaze in Stellung gebracht. Auf der San Diego Comic-Con action MTV News an oberster Stelle nach und befragte MCU-Chief Kevin Feige zu dem Gerucht.


marvels Entscheidungsträger zeigte sich nach dem Einwurf von Interviewer Josh Horowitz überrascht von der Nachricht, dass es sich Gosling für marvels Ghost Rider auf einem Feuerstuhl bequem machen wollen würde und besprach die Idee:

Interesting ist das Ausweichen von Feige als der Interviewer den Alternativ-Anwärter Norman Reedus ins Spiel bringt. Prompt kehrte der Manager zu Gosling als Cast-Idee zurück und sagt, dass er “unglaublich” sei. Feige sei allerdings nicht befugt, das Gerücht öffentlich weiter zu kommentieren und sagte, dass Ryan Gosling das nicht wollen würde. Laufen da etwa tatsächlich schon entsprechende Verhandlungen? Ganz so absurd scheint die Idee für den MCU-Chef jedenfalls nicht zu sein, wie man zunächst meinen könnte.

Der Interviewpartner bestärkt ihn, dass man ruhig darüber reden solle, weil sich Gosling bereits dazu gegenüber ihm exponiert habe. Das gesagt, wechselt Feige wiederum in den Sprech eines Managers und sagte, dass er sich freuen würde, wenn man ihn in Zukunft für Marvel gewinnen könnte. Die Sachlage ist äußerst ambivalent, lässt jedoch massig Spielraum für Hoffnungen, dass wir den Schauspieler demnächst als neuen Ghost Rider angekündigt bekommen.

Die Fans überhitzen in Anbetracht von Goslings potenziellen MCU-Eintritt bereits und heißen ihn in Form von einigen Kunstwerken willkommen.

Ein anderer Fan hat eine interessante Verbindung zwischen Ryan Goslings Filmauftritt in The Place Beyond the Pines und dem 2007 erschienenen Ghost Rider put Nicholas Cage ausgemacht: Schauspielerin Eva Mendes! Geht es nach dem Wunsch des Fans, so soll sie erneut Roxanne Simpson spielen.

Aktuell dürft ihr Ryan Gosling übrigens auf netflix in The Gray Man anhimmeln. Lest gern in unserer Review, wie uns der Action-Film von den Russo-Brothers gefallen hat. Nun möchten wir aber natürlich gern wissen, wie die MJ-Community zu besagter Casting-Idee steht: Sollte sich Ryan Gosling geschwind auf eine Marvel-Spitztour mit dem Höllenbike machen oder würdet ihr lieber Norman Reedus in der Rolle des Ghost Rider 3 sehen?

Ryan Gosling as Marvels “Ghost Rider” – passt das?

Gesamt: 43 Stimmen

Leave a Comment