80 Million Dollar: Das “teuerste Haus der USA” ist erneut auf dem Markt

80 Million Dollar: Das “teuerste Haus der USA” ist erneut auf dem Markt
Written by admin

13 Schlafzimmer und eine absurde Anzahl an Badezimmern: Das ist die Villa Firenze in Beverly Park in Los Angeles.

Hilton & Hyland

publish

Knapp 80 MillionenDas “teuerste Haus der USA” ist schon wieder auf dem Markt

Die Mega-Villa wurde Anfang 2021 für 50 Millionen Dollar versteigert. Jetzt ist das Anwesen bereits wieder zu haben – für 30 Millionen mehr.

Als die Villa Firenze 2018 zum ersten Mal auf dem Markt war, war sie das teuerste Haus der USA: 165 Millionen Dollar wollte das Immobilienbüro Hilton & Hyland für das riesige Anwesen haben. Eine Käuferschaft fand sich zu diesem Preis aber nicht, das Haus wurde Anfang 2021 versteigert. Bei der Versteigerung ging es für – immer noch sehr stolze – 51 Millionen Dollar an einen neuen Besitzer oder eine neue Besitzerin.

Die Villa befindet sich in Beverly Park, einer besonders exklusiven Wohnanlage in Los Angeles.  Die Häuser in diesen Wohnanlagen müssen mindestens 500 Quadratmeter Wohnfläche aufweisen.  Die Villa Firenze toppt das: Dort kann man sich auf 2600 Quadratmetern ausbreiten.

Die Villa befindet sich in Beverly Park, einer besonders exklusiven Wohnanlage in Los Angeles. Die Häuser in diesen Wohnanlagen müssen mindestens 500 Quadratmeter Wohnfläche aufweisen. Die Villa Firenze toppt das: Dort kann man sich auf 2600 Quadratmetern ausbreiten.

Hilton & Hyland

Jetzt, nur etwas mehr als ein Jahr später, ist die Villa Firenze erneut zu haben. Der ursprünglich geforderte Preis lag bei 120 Millionen, also satte 135 Prozent teurer, als es zuvor verkauft wurde. Allerdings liess sich auch für diesen Preis keine Kundschaft finden, er wird erneut reduziert. Wer die Mega-Villa mit drei (!) Poolhäusern möchte, der muss jetzt noch 79.5 Millionen Dollar investieren. Das ist zwar deutlich weniger, als ursprünglich gefordert – aber doch immer noch fast 30 Millionen mehr, als der letzte Käufer oder die letzte Käuferin bereit war zu zahlen. Ob sich bei dieser Diskrepanz jemand findet, der auf den Deal eingeht?

Riesiges Grundstück

Die Villa Firenze befindet sich in Beverly Park, einer der teuersten Gegenden in Los Angeles, in der die Grundstücksgrössen nicht in Quadratmetern angegeben sind, sondern in Hektaren. Fotografieren ist in den geschlossenen Wohnanlagen verboten, keines der Häuser in Beverly Park hat weniger als 500 Quadratmeter Wohnfläche – das ist vorgeschrieben.

Das Mega-Anwesen Villa Firenze hat ein vier Hektaren grosses Grundstück, das Haus kommt auf mehr als 2600 Quadratmeter Wohnfläche. Es gibt 13 Schlafzimmer, 17 Badezimmer und zusätzliche acht Toiletten, in denen es “nur” ein WC und ein Brünneli hat. Wer mitgezählt hat: Das sind absurde 25 Toiletten für ein einziges Haus.

Das Haus hat eine ganze Reihe von spektakulären Features, darunter ein Eingangsbereich mit riesigen Fenstern, …

Das Haus hat eine ganze Reihe von spektakulären Features, darunter ein Eingangsbereich mit riesigen Fenstern, …

Hilton & Hyland

… aber auch various grosszügige Stein-Chimneys.

… aber auch various grosszügige Stein-Chimneys.

Hilton & Hyland

Die Villa Firenze hat 13 Schlafzimmer, 17 Badezimmer und acht zusätzliche “Half Baths”, also Räume ohne Dusche oder Badewanne, aber mit WC und Brünneli.

Die Villa Firenze hat 13 Schlafzimmer, 17 Badezimmer und acht zusätzliche “Half Baths”, also Räume ohne Dusche oder Badewanne, aber mit WC und Brünneli.

Hilton & Hyland

Zu den Highlights gehören zweistöckige Fensterfronten, various Cheminées und eine ganze Reihe von kanarischen Palmen im Garten. About Garten: Dort gibt es auch noch einen Springbrunnen, Parkplätze für bis zu 30 Autos (so machen die 25 Toiletten vielleicht doch plötzlich Sinn) und einen riesigen Pool, der mit drei Poolhäusern kommt. Ach, und einen Tennisplatz und einen eigenen “Wanderweg” hat die Mega-Villa ebenfalls.

Leave a Comment